Vergaberecht

Integrierte und praxisnahe Rechtsberatung in allen Fragen des öffentlichen Vergaberechts

Unser Vergaberechtsteam verfügt über langjährige Praxiserfahrung und berät bundesweit öffentliche Auftraggeber und Sektorenauftraggeber sowohl bei der Konzeption und Durchführung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren als auch im Rahmen von Rekommunalisierungs-, Privatisierungs- oder Neuorganisationsvorhaben sowie bei der Gestaltung öffentlich-privater und öffentlich-rechtlicher Kooperationen und Zusammenschlüsse.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Beratung liegt in der Gestaltung von Inhouse-Lösungen für ausschreibungsfreie Beauftragungen sowie für die ausschreibungsfreie Kooperation öffentlicher Einrichtungen.

Ferner beraten wir Unternehmen aller Branchen, die sich um öffentliche Aufträge bewerben und an entsprechenden Verfahren teilnehmen.

Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen in individuell für Sie zusammengestellten inter disziplinären Teams und beraten Sie umfassend und integriert unter Einbeziehung rechtlicher, steuerrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Aspekte.

Services

Ausschreibungsberatung

Konzeption und Durchführung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren für klassische Auftraggeber und Sektorenauftraggeber zur Beauftragung von Liefer- und Dienstleistungen sowie Planungs- und Bauleistungen

Beratung bei Konzessionsvergaben

Unterstützung bei der Vorbereitung und Beratung von Verfahren zur Vergabe von Konzessionen insbesondere im Energie- sowie Trink- und Abwasserbereich

Begleitung von Bieterverfahren

Vorbereitung und Durchführung von wettbewerblichen Bieterverfahren im Rahmen von Privatisierungsvorhaben und sonstigen Veräußerungsvorhaben

Gutachten zu vergaberechtlichen Fragestellungen

Unter anderem Prüfung der Auftraggebereigenschaft und der anzuwendenden Vergabevorschriften, Klärung von Ausschreibungspflichten im Zusammenhang mit dem Abschluss, der Änderung und/oder Verlängerung von Verträgen

Inhouse-Gestaltungen

Gestaltung von Inhouse-Lösungen für ausschreibungsfreie Beauftragungen im Rahmen von Rekommunalisierungs-, Privatisierungs- oder Neuorganisationsvorhaben sowie im Zusammenhang  mit öffentlich-privaten und öffentlich-rechtlichen  Kooperationen und Zusammenschlüssen

Interne Vergaberichtlinien

Erarbeitung interner Richtlinien/Vorgaben zur  internen Organisation des Beschaffungswesens einschließlich der Regelung von internen Abläufen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit der Durchführung von Vergabeverfahren

Litigation

Prozessvertretungen im Rahmen vergaberechtlicher Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern oder den Oberlandesgerichten sowie im Rahmen von vergaberechtlichen Schadensersatzprozessen

Prüfung der Einhaltung  vergaberechtlicher Anforderungen

Unter anderem im Zusammenhang mit der Jahresabschlussprüfung sowie im Rahmen anlassbezogener Sonderprüfungen

Seminare und Inhouse-Schulungen  zum Vergaberecht

Vorträge und Seminare zu aktuellen vergaberechtlichen Themen, auch als Inhouse Schulungen beim Mandanten

Vertragsgestaltung und Verhandlung

Gestaltung von Bau-, Liefer und Dienstleistungs verträgen, Kooperationsvereinbarungen, Veräußerungs- und Erwerbsverträgen sowie von Ver-/ Entsorgungs-, Betriebsführungs-, Konzessions- und ähnlichen Verträgen und deren Verhandlung bis zur  Unterschriftsreife

Zuwendungsrechtliche Fragestellungen

Beratung im Zusammenhang mit den vergaberechtlichen Anforderungen bei öffentlich geförderten Vorhaben, Unterstützung bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen

Beratung von Bietern in Vergabe-,  Konzessions- und Wetterbewerbsverfahren

Bieterseitige Beratung in Vergabeverfahren (Liefer- und Dienstleistungen sowie Planungs und Bauleistungen), Konzessionsverfahren und wettbewerblichen Bieterverfahren/Erwerbsverfahren

Haben Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf?

* mandatory fields

Your personal data is collected by Mazars in Germany, the data controller, in accordance with applicable laws and regulations. Fields marked with an asterisk are required. If any required field is left blank, it will not be possible to process your request. Your personal data is collected for the purpose of processing your request.

You have a right to access, correct and erase your data, and a right to object to or limit the processing of your data. You also have a right to data portability and the right to provide guidance on what happens to your data after your death. Finally, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority and a right not to be the subject of a decision based exclusively on automated processing, including profiling, that produces legal effects concerning you or significantly affects you in a similar way.

Kontakt