Articles

 

Familienunternehmen erfolgreich begleiten

08.06.2018 | Dr. Christoph Regierer

Traditionell ist der Wirtschaftsprüfer enger Vertrauter des mittelständischen Unternehmers. Nicht selten bewährt sich die Prüfer-Mandant-Beziehung generationsübergreifend. Quelle der fortwährend engen Zusammenarbeit ist der tiefe Einblick nicht nur in die Verhältnisse des Unternehmens, sondern auch der Inhaber und deren Familien.

Verrechnungspreispraxis und die Neuerungen der GAufzV

07.03.2018 | Bettina Grothe, Dr. Oliver Treidler

Die Neuerungen der GAufzV werden die Verrechnungspreispraxis in den kommenden Jahren prägen. Dieser Artikel beleuchtet die mit der Anforderung einer quantitativen Nachvollziehbarkeit von in Zusammenhang mit einer Funktions- und Risikoanalyse vorgenommenen Gewichtungen verknüpften Probleme.

CSR Berichterstattung von Versicherungsunternehmen

24.01.2018 | Kai Beckmann, Ralf Engelshove, Florian Lindner

Die Umsetzung der Corporate Social Responsibility (CSR)-Richtlinie 2014/95/EU in deutsches Recht verpflichtet alle großen Versicherungsunternehmen, die im Jahresdurchschnitt mehr als 500 Arbeitnehmer beschäftigt haben, ihren Lagebericht für ab dem 31.12.2016 beginnende Geschäftsjahre um eine nichtfinanzielle Erklärung zu erweitern.

Vorsicht mit der Sozialversicherungspflicht

19.01.2018 | Norman Langhoff, Dr. Moritz Ulrich

Der Fachbeitrag „Vorsicht mit der Sozialversicherungspflicht“ wurde von Norman Langhoff und Dr. Moritz Ulrich in dem Fachmagazin Health & Care Management veröffentlicht.

Tax-Compliance-Management-System: Ein Thema für Stiftungen?

16.01.2018 | Jens Krieger

Stiftungsvorstände und Kuratoriumsmitglieder sind vielfach verunsichert, welche Konsequenzen sich aus der aktuellen Diskussion über Tax-Compliance-Management-Systeme für ihre – teils ehrenamtliche – Tätigkeit in einer Stiftung ergeben. Hierfür erscheint es wichtig, zunächst zu verstehen, welche – eingeschränkte – Bedeutung ein solches System im Fall nachträglich festzustellender Mehrsteuern hat.

Share