Die Mazars Tax Tech Toolbox

Eine Softwarelösung einkaufen oder selbst entwickeln? Wichtig ist, dass ein neues Tool sich optimal in bestehende Systeme einfügt und zu den individuellen Anforderungen des Unternehmens und der Branche passt. Unsere Steuer- und Digitalexpert*innen stellen Tools und Lösungen vor, die sich in der Praxis bewährt haben. Begleiten Sie unser Digital-Tax-Team in unseren Case Studies durch vier typische Szenarien einer smarten Steuer- und Digitalberatung.
Wie wir Unternehmen bei ihrer Tax Compliance unterstützen

Am Anfang der Digitalisierung steht die strategische Entscheidung, dass etwas besser gemacht werden muss. Entweder weil sich die externen Rahmenbedingungen ändern oder weil es eine neue Unternehmensstrategie gibt. In unserer ersten Case Study steht ein Unternehmen vor der Herausforderung, sein Tax Compliance Management System zu optimieren, denn die aktuellen Abläufe erweisen sich als aufwändig und sollen automatisiert werden – eine gute Gelegenheit, auch andere Prozesse in der Steuerabteilung zu digitalisieren.

 

Wie wir Unternehmen helfen, die richtige Digital-Tax-Strategie zu finden

    

Einen dringenden Handlungsbedarf hat auch die Unternehmerin in unserer zweiten Case Study erkannt. Vom Ladengeschäft hin zum Onlinehandel: Das ist die Bilanz der Geschäftstüchtigkeit des Gründers, seines Sohnes und seiner Enkelin. Mit dem Unternehmen ist über die Jahrzehnte auch die IT-Landschaft gewachsen, die dabei zunehmend unübersichtlicher geworden ist. Das steht nicht nur einer Modernisierung des Geschäfts im Weg, sondern gefährdet auch die steuerliche Transparenz und Compliance. Die Erfahrung unserer Expert*innen ist gefragt, um die richtige Strategie aus dem Gemenge der IT-Systeme und Daten zu finden.

Wie wir Unternehmen bei internationalen Steuer-Themen den Rücken freihalten

     

Welche Schwierigkeiten mit wachsendem Erfolg einhergehen, sieht die Geschäftsführung in unserer dritten Case Study. Das Geschäft und der Umsatz entwickeln sich schneller als die internen Strukturen des Unternehmens. Die Steuerabteilung gelangt dabei an ihre Grenzen, alle steuerrelevanten Daten aus den wachsenden Geschäftsbereichen und Unternehmenszweigen im Ausland zu sammeln und für die Meldung an die Finanzbehörden aufzubereiten. Viel Zeit hat die Steuerabteilung nicht, um eine Lösung zu finden. Mit der DAC6-Plattform von Mazars können Prozesse und Abläufe schnell und unkompliziert in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Die Expert*innen von Mazars vereinen dabei ihr steuerliches und technisches Know-how.

Wie wir aus der Grundsteuerreform kein großes Thema für Unternehmen machen

  

Die vereinte Expertise aus der Steuer- und Digitalwelt wird auch in unserer vierten und letzten Case Study dringend benötigt. Das Einzelhandelsunternehmen verfügt über ein weit verzweigten Netz an Filialen, das sich über ganz Deutschland erstreckt. Mit der Reform der Grundsteuer steht das Unternehmen vor einer ganz besonderen Herausforderung: Es muss nicht nur auf eine Reform des Steuergesetzgebers reagieren, sondern im Prinzip auf 16 verschiedene Regelungen – denn die Umsetzung der Reform liegt bei den Ländern. Denen ist es möglich, von dem bundeseinheitlichen Modell abzuweichen und eigene Berechnungsmethoden zu wählen. Eine digitale Lösung muss her, die den Aufwand minimiert.

 

   

Wir machen Steuern digital

Unsere Case Studies zeigen, wie vielfältig und individuell die Herausforderungen unserer Mandant*innen sein können. Die beschriebenen Lösungen und Tools decken aber nur einen Teil unseres digitalen Produkt- und Beratungsangebots ab.

 
 

Unsere Solutions

Factsheet.jpg
Ob Beratung, SaaS-Lösungen, Prozessmodellierung, Bereitstellung von Softwarelizenzen, Software-Entwicklung oder -Evaluierung – die Liste unserer digitalen Solutions für den Steuerbereich ist umfangreich. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Leistungen und darüber, welche Mehrwerte sie schaffen.

Read more