Stiftungen

Die Bedeutung von Stiftungen in Deutschland nimmt seit Jahren stetig zu. So gab es laut Bundesverband Deutscher Stiftungen allein im Jahr 2016 582 Neuerrichtungen. 95 % aller Stiftungen sind gemeinnützig, also mit ihren ideellen Zwecken steuerbefreit.

Stifter und Stiftungsvorstände stehen vor mehreren Herausforderungen

  • Die Gesellschaft erwartet, dass Stiftungen sich einer erhöhten Transparenz und Compliance mit den regulatorischen Vorgaben verpflichten, um ihren guten Ruf, den sie allgemein genießen, zu wahren. Die Ausgestaltung des regulatorischen Umfelds hat jedoch mit dem Stiftungsboom nicht Schritt gehalten. Hiervon zeugen aktuelle Bemühungen der Vereinheitlichung des regulatorischen Flickenteppichs, beispielsweise durch eine Stiftungsreform. Auch die Vorgaben des Gemeinnützigkeitsrechts sind nicht mit den Vorgaben der Stiftungsaufsicht abgestimmt.
  • Der Aktionsraum von Stiftungen ist heute nicht mehr auf Deutschland begrenzt, das Engagement erfolgt zunehmend grenzüberschreitend. Hierzu werden häufig grenzüberschreitende Kooperationen geschlossen, die dann das regulatorische Umfeld mehrerer Staaten tangieren.

Unser standortübergreifendes Stiftungsberatungs-Team begleitet Stiftungen interdisziplinär in den Bereichen Rechnungslegung, Rechtsberatung und Steuerberatung. Unsere Stiftungsexperten verfügen über Erfahrung bei der Implementierung von Compliance-Strukturen sowie bei der Beratung grenzüberschreitender Projekte.

Themen

Aktuelles

Im Fokus

Want to know more?

Archiv