Anforderungen an die Behandlungsplanung bei einer Implantatversorgung

12.04.2018 | Norman Langhoff

Der Fachbeitrag „Anforderungen an die Behandlungsplanung bei einer Implantatversorgung“ wurde von Norman Langhoff in dem Fachmagazin „PI Praxis Implantologie“ veröffentlicht.

Ein Urteil des Landgerichts Ulm bietet vor allem aufschlussreiche Hinweise für die Bewertung planungsrelevanter Faktoren bei einer prothetischen Versorgung. In diesem Beitrag werden die wesentlichen Ausführungen des Urteils vom 02.03.2016 (Az. 6 O 229/14, Abruf-Nr. 200215) skizziert.

Publikation:  PI Praxis Implantiologie
Ausgabe: 04/2018
Seite: 3

Zum Fachbeitrag

Want to know more?

Märkte & Branchen

Health care

We consider health care to be an industry full of potential: The variety in the health sector ranges from out-patient and in-patient health care in hospitals and other facilities providing prevention, rehabilitation and care, which are all labour-intensive services needing a great deal of personnel, all the way from local medical and dental practices, non-medical professions, pharmacies and through to in-patient and a combination of semi-residential and out-patient care facilities.