Veronika Gloßner wird neue Partnerin am Finanzstandort Frankfurt

08.01.2020 - Frankfurt – Mit der Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Veronika Gloßner holt die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Mazars eine ausgewiesene Financial Services Expertin an ihren Frankfurter Standort. Als neue Partnerin wird Gloßner den Bereich Tax sowie das Financial Services Team verstärken.

Die Spezialistin für direkte und indirekte Kapitalanlagen bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in Steuerberatung, prüfungsnaher Beratung und Wirtschaftsprüfung mit dem Schwerpunkt Financial Services mit. Zuletzt auch im Rahmen internationaler Projekte bei einer Big4-Gesellschaft tätig, ist Veronika Gloßner für alle Fragen rund um die Besteuerung von Fonds und deren Anleger sowie von Kapitalmarktprodukten eine versierte Ansprechpartnerin. Zu ihren Tätigkeiten gehören zudem Prozessoptimierungen in den Bereichen Quellensteuer, Operational Taxes und Tax Compliance Management-Systeme.

„Mit Veronika Gloßner gewinnen wir für unser Tax-Team am Finanzstandort Frankfurt wertvolle Expertise für komplexe Steuerfragen im regulierten Umfeld. Es ist unser Ansatz, unsere Kunden umfassend zu beraten – das gilt insbesondere auch für die zahlreichen Mandanten aus dem Bereich Financial Services, die auf die Kompetenz von Mazars zählen“, so Gerhard Schmitt, Partner in Frankfurt und Leiter der Service Line Tax bei Mazars.

Veronika Gloßner sagt über ihren Wechsel: „Mazars stellt für Kunden aus dem Financial Services Umfeld eine versierte Alternative zu den Big4 dar. Ich freue mich darauf, in Zusammenarbeit mit dem starken Financial Services Team meine Erfahrungen für die Mandanten von Mazars einzusetzen und das branchenspezifische Leistungsangebot abzurunden.“

Zuletzt machte Mazars mit dem Gewinn der Abschlussprüfung von Goldman Sachs ab 2021 in Deutschland und UK von sich reden.

Mazars hat mit Wirkung zum 1.1.2020 bereits den Ausbau der steuerlichen Expertise an den Standorten Köln und München und den Zusammenschluss mit dem Stuttgarter Standort der Partnergesellschaft Lohrmann Riehle Lätsch Durach & Partner angekündigt. In jüngster Zeit ist die Gesellschaft zudem vor allem im Rechtsbereich stark gewachsen. 

Über Mazars

Mazars gehört mit einem Jahresumsatz von rund 143 Millionen Euro zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Mit 82 Partnern und 1.450 Mitarbeitern ist die Gesellschaft an zwölf Standorten innerhalb Deutschlands immer in der Nähe ihrer Mandanten.

Mazars vereint die Expertise von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Financial Advisory Services Spezialisten und Experten für Accounting und Consulting unter einem Dach. Internationale Konzerne, mittelständische und inhabergeführte Unternehmen, insbesondere der internationale deutsche Mittelstand, private Investoren sowie öffentliche Einrichtungen zählen zu den Mandanten der unabhängigen Gesellschaft. Menschen und Organisationen, denen partnerschaftliche Werte, Unternehmergeist und zukunftsweisende Lösungen wichtig sind, erhalten bei Mazars umfassende Leistungen aus einer Hand.

Mazars ist als international integrierte Partnerschaft in 89 Ländern tätig. Weltweit greift Mazars auf die Expertise von 40.000 Spezialisten zurück, die Unternehmen in jeder Phase ihrer Entwicklung unterstützen. Davon arbeiten 24.000 in der integrierten Partnerschaft mit Mazars und 16.000 in der Mazars North America Alliance.

Want to know more?

Steuerberatung_Banner.jpg

Tax advisory

Whether capital market oriented international group, owner managed business or high net worth individual; whether domestic or international activities – tax issues are a decisive factor for all business transactions. Therefore it is our ambition to develop optimized tax strategies in order to achieve a long-term and sustainable reduction of your tax burden.