Press releases

Here you will find the latest press releases of Roever Broenner Susat Mazars as well as an archive.

Cécile Kossoff becomes a new member of the Group Leadership team from Mazars

Paris, October 17th, 2018 – Cécile brings to Mazars her 25-year experience in marketing, communication and brand management. In particular, she spent the past 12 years driving brand, communications, knowledge dissemination and reputation strategies at McKinsey & Company globally. Prior to joining McKinsey, she served as Strategy, Marketing and Communications Director for LexisNexis France (Reed Elsevier group.

Mazars unterstützt Fonds beim Verkauf von fast 1.000 Wohnungen an ein Konsortium aus GEWOBAG und WBM

04.10.2018 – Insgesamt 913 Wohnungen im Berliner Bezirk Neukölln gehen zum 31.12.2018 von den bisherigen Eigentümern, zwei von der DIM-Unternehmensgruppe gemanagten geschlossenen Fonds, auf ein Konsortium aus den beiden Berliner landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften GEWOBAG und WBM über. Zum Verkauf standen große Wohnanlagen an zwei Standorten in Berlin-Buckow. Die Gesellschafterversammlungen der Fonds hatten am vergangenen Freitag der Transaktion zugestimmt.

„Good Company Ranking 2018“: DAX-30-Unternehmen nutzen CSR als strategischen Erfolgsfaktor nur unzureichend

27.09.2018 – Zahlreiche DAX-30-Unternehmen weisen nach wie vor Schwachpunkte bezüglich ihrer Nachhaltigkeitsleistung auf. Das ist die zentrale Erkenntnis des „Good Company Rankings 2018“, das heute bereits zum sechsten Mal von der Hamburger Beratungsagentur Kirchhoff Consult und der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Mazars veröffentlicht wurde.

Mazars and King’s College London launch LL.M in International Tax Law

12.07.2018 – Mazars, the international accounting and advisory firm, has partnered with The Dickson Poon School of Law, King’s College London, to offer a specialised LL.M (Master in Laws) in International Tax Law delivered through an advanced online learning environment. Mazars is the first firm to offer its employees this LL.M in International Tax Law, which is exclusively open to Mazars tax professionals for the first two years. The inaugural cohort includes participants from four continents.

Mazars is growing strongly once again internationally and in Germany

Hamburg, Germany – The international auditing and consulting company Mazars continued to grow in the 2016/17 financial year. Revenue increased worldwide by 12.8 per cent year-on-year to 1.5 billion euros. The increase stems from organic growth of 5.4 per cent and external growth of 7.0 per cent. After the integration of the Chinese company ZhongShen ZhongHuan in 2015, Mazars continued to expand its busi-ness. The company spread to new countries and territories, including Bulgaria, Cyprus, Kosovo, Mozambique and Tanzania.

Transaktions-Team von Mazars begleitet die Real I.S. AG bei Erwerb der Büro- und Einzelhandelsimmobilie „Infinity“

03.01.2018 – Die Real I.S. hat mit der IMMOBEL Holding Luxembourg Sarl, Entwickler der Büro- und Einzelhandelsimmobilie „Infinity“, den Erwerb der Gesellschaft INFINITY WORKING & SHOPPING SA vereinbart. Nach Fertigstellung und Übergabe der Projektentwicklung in Luxemburg durch IMMOBEL wird der Ankauf der Gesellschaft INFINITY WORKING & SHOPPING SA für eine deutsche Versicherung vollzogen. Die Projektentwicklung in der Rue du Fort Niedergrünewald/Ecke Avenue John F. Kennedy wird voraussichtlich im Jahr 2019 fertiggestellt.

Transaktions-Team von Mazars begleitet die Ordensgemeinschaft der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel im Verkaufsprozess

24.11.2017 – Die Katholischen Kliniken Lahn (KKL) werden an den Standorten Hufeland-Klinik Bad Ems und Marienkrankenhaus Nassau zum 1.1.2018 in den Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) integriert. Der EVV gilt mit zehn Krankenhäusern in sechs Bundesländern als einer der größten katholischen Krankenhausverbünde Deutschlands. Derzeitige Gesellschafterin der KKL ist die Ordensgemeinschaft der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel (SMMP).

Aktuelle Studie: CSR-Reporting-Richtlinie ist Top-Thema für Aufsichtsräte

16.11.2017 – Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility (CSR) und Sustainability gehören essentiell zu den Governance-Pflichten des Aufsichtsrats, die Stakeholder erwarten auch in diesem Bereich Zuverlässigkeit bei der Berichterstattung. Spätestens seit Inkrafttreten des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes am 19. April 2017 müssen sich betroffene Unternehmen und deren Aufsichtsräte intensiv mit der Berichterstattung zu nichtfinanziellen Aspekten auseinandersetzen. Vor allem den Aufsichtsrat als Überwachungsorgan mit ausgewiesener Prüfpflicht stellt die neue gesetzliche Regelung vor Herausforderungen.

Share