Articles

 

Mittelstand – das Geheimnis des Erfolgs mittelständischer Unternehmen

24.07.2017 | Dierk Lemmermann, Pierre Zapp

Mittelständische Unternehmen gehören zu den erfolgreichsten Unternehmen weltweit und werden deshalb seit vielen Jahrzehnten bewundert. Das gilt speziell für den deutschen Mittelstand – dieser gehört insbesondere im industriellen Metier rund um den Globus zu den führenden Unternehmen der Branche. Doch auch der Mittelstand sieht sich in schnell ändernden Zeiten globaler Märkte zahlreichen Herausforderungen ausgesetzt. Das Ziel: wettbewerbsfähig bleiben.

The German Mittelstand: A Sustainable Business Model in Transition?

13.07.2017 | Dierk Lemmermann, Pierre Zapp

Few companies are founded with a clear sense of sustainable business practices, but for more than three million private, family-owned German companies classified as Mittelstands, their long-term approach to business, deep connection and engagement with employees and customers has not only helped them to thrive, but embodies some of the key drivers of a successful corporate social responsibility (CSR) strategy that many multi-national companies currently strive for. But have we reached a point of transition?

Die Bedeutung der „Key Audit Matters“ für den Bericht des Aufsichtsrats

12.06.2017 | Ralf Engelshove, Florian Lindner

Die Prüfung des Jahresabschlusses obliegt sowohl dem Abschlussprüfer als auch dem Aufsichtsrat, der das Ergebnis seiner Prüfung gemäß § 171 Abs. 2 AktG an die Hauptversammlung berichtet. Bei uneingeschränktem Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers hat der Bericht des Aufsichtsrats im Regelfall eine standardisierte Form.

Wachstum in Start-ups finanzieren: Ein Leitfaden für Investoren und Start-ups

02.06.2017 | Bernd Schult

Unsere Berliner Rechtsanwälte Bernd Schult und Simon Daumenlang haben als Autoren den Leitfaden „Wachstum in Start-ups finanzieren“ für Investoren und Start-ups maßgeblich unterstützt, den die IHK Berlin herausgegeben hat. Sowohl für Start-ups als auch für Investoren sind die steuerlichen Auswirkungen von Beteiligungsfinanzierung abhängig von strategischen Entscheidungen erheblich. Der Leitfaden bietet dabei eine Orientierungshilfe.

Share