Liquiditätssicherung – Förderprogramme aus Bundesmitteln

22.04.2020 – Wie kann ich bei sinkenden Umsätzen und Einnahmen bei gleichbleibenden Kosten meine Liquidität sicherstellen? Welche Förderprogramme und Finanzhilfen kann ich als mittelständischer Unternehmer in Anspruch nehmen?

Die Politik in Deutschland hat mit Ausbruch der Corona-Pandemie schnell gehandelt und den Corona-Schutzschild für die Wirtschaft in Deutschland etabliert. Der Bund und die Länder haben eine Vielzahl an Fördermaßnahmen aufgelegt, um Unternehmen, die durch die Corona-Pandemie in Schwierigkeiten geraten sind, zu unterstützen. Dazu zählen insbesondere die Förderprogramme zur Erleichterung der Aufnahme von zinsgünstigen Darlehen und die Zuschüsse zur Liquiditätssicherung.

Auf Bundesebene hat die KfW die bestehenden Programmkredite, KfW-Unternehmerkredit und EPR-Gründerkredit, Corona-bedingt angepasst und zusätzlich einen weiteren Programmkredit, den KfW-Schnellkredit, eingeführt. Der KfW-Schnellkredit soll kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) eine schnelle Finanzierung bieten. Dafür sorgt die Risikoübernahme der KfW von 100 Prozent gegenüber den Hausbanken. Darüber hinaus können Unternehmen weitere liquiditätssichernde Maßnahmen wie Zuschüsse oder Bürgschaftsübernahmen aus dem Schutzschild des Bundes bzw. der Bundesländer in Anspruch nehmen.

  • Welches Förderprogramm hat welche Vor- und Nachteile?
  • Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um einzelne Förderprogramme zu beantragen? Wie kann ich diese Voraussetzungen nachweisen?
  • Wo beantrage ich diese Mittel? Welche Unterlagen muss ich dafür einreichen?

Als Unternehmer stehen Sie jetzt vor der Herausforderung, neben der Organisation Ihres operativen Geschäfts zusätzlich Ihre veränderte Liquiditätssituation zu analysieren und bestmöglich vorherzusagen. Zeitgleich müssen Sie zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen handeln und Fördertöpfe identifizieren, die für Sie verfügbar sind und zu Ihnen passen. Bei dieser Aufgabe stehen wir an Ihrer Seite und unterstützen Sie mit unserem Team, das in Bank- und Kreditprozessen erfahren ist, über den gesamten Prozess der Vorbereitung und Beantragung der Fördermittel.

Haben Sie dazu Fragen? Gerne können Sie uns auch Ihr Wunschdatum und Ihre Wunschuhrzeit für einen Rückruf hinterlassen.

Tipp: Kennen Sie schon den Beraterzuschuss für KMU von bis zu 4.000€?

Haben Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf?

* mandatory fields

Your personal data is collected by Mazars in Germany, the data controller, in accordance with applicable laws and regulations. Fields marked with an asterisk are required. If any required field is left blank, it will not be possible to process your request. Your personal data is collected for the purpose of processing your request.

You have a right to access, correct and erase your data, and a right to object to or limit the processing of your data. You also have a right to data portability and the right to provide guidance on what happens to your data after your death. Finally, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority and a right not to be the subject of a decision based exclusively on automated processing, including profiling, that produces legal effects concerning you or significantly affects you in a similar way.