Öffentliches Wirtschaftsrecht

Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht stehen Fragen des Vergaberechts, d. h. einer erleichterten Beschaffung von Liefer-, Dienst- und Bauleistungen sowie Fragen des Umgangs mit Bauablaufstörungen bei Baumaßnahmen öffentlicher Auftraggeber an zentraler Stelle. Daneben müssen Vertretungskörperschaften (z. B. Stadt- und Gemeinderäte, Kreistag, Verbandsversammlungen etc.) sowie deren Ausschüsse die Frage klären, wie aktuell Gremiensitzungen gesetzeskonform durchgeführt und Beschlüsse gefasst werden können.

Derzeit laufende Vergabeverfahren sind mitunter stark von der Corona-Pandemie betroffen. Welche Fragestellungen muss ich als Bieter, aber auch als Vergabestelle berücksichtigen? Welche aktuellen Erlasse zu vergabe- und vertragsrechtlichen Gestaltungen habe ich zu beachten?

Unsere Mandanteninformation vom 30.03.2020 weist auf die aktuellen (Ausgangs-) Erlasse bzw. Rundschreiben hin, die sich mit den Auswirkungen auf vergabe- und vertragsrechtliche Gestaltungen befassen. Diese Hinweise sind weiterhin aktuell.  

Folgende Hinweise bzw. Mitteilungen im Zusammenhang mit der Vergabe von Aufträgen gilt es zusätzlich (1. Update vom 2.4.2020) zu beachten: Update zur Beschaffung von Leistungen, Vergabeverfahren und dem vertragsrechtlichen Umgang mit Bauablaufstörungen in Zeiten der Corona-Pandemie

Mit einem 2. Update (vom 17.4.2020) geben wir nunmehr Hinweise auf weitere Runderlasse und -schreiben sowie Änderungen von Verwaltungsvorschriften und Verordnungen der einzelnen Bundesländer: COVID-19: Vergaberecht (2. Update) . Zahlreiche Bundesländer haben beispielsweise die Wertgrenzen für Vergaben im Unterschwellenbereich deutlich erhöht.  

In Zeiten großer Einschränkungen bzgl. der Möglichkeit von Zusammenkünften von Personen stellt sich auch für Kommunen und ihre Gremien die Frage, wie im Bedarfsfall eilbedürftige Beschlüsse gefasst und Gremiensitzungen gesetzeskonform durchgeführt werden können. Finden Sie hier einen Überblick über wichtige Aussagen der Erlasse bzw. Rundschreiben, die sich mit der Beschlussfassung und den Sitzungen von Gemeinderäten in Zeiten der Corona-Pandemie befassen. Beschlussfassung und Sitzung von Gemeinderäten und deren Ausschüssen in Zeiten der Corona-Pandemie

Haben Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf?

* mandatory fields

Your personal data is collected by Mazars in Germany, the data controller, in accordance with applicable laws and regulations. Fields marked with an asterisk are required. If any required field is left blank, it will not be possible to process your request. Your personal data is collected for the purpose of processing your request.

You have a right to access, correct and erase your data, and a right to object to or limit the processing of your data. You also have a right to data portability and the right to provide guidance on what happens to your data after your death. Finally, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority and a right not to be the subject of a decision based exclusively on automated processing, including profiling, that produces legal effects concerning you or significantly affects you in a similar way.