Besonderheiten bei der Bewertung von KMU

Obwohl es sich bei KMU in der Regel um kleine und mittelgroße Unternehmen handelt, ist die Komplexität der bewertungs-relevanten Themen nicht geringer als bei großen, börsennotierten Unternehmen. KMU haben in der Wirtschaft eine wesentliche Bedeutung. Insbesondere vor dem Hintergrund der Unternehmensnachfolge und für steuerliche Zwecke wird die Bewertung von KMU in den nächsten Jahren zunehmen.

Dieses Gesamtwerk gibt einen Überblick über die gängigen Bewertungsmethoden unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Diskussion in der Wissenschaft. Zugleich bietet es praxisorientierte Lösungen, die der Komplexitätsreduktion und damit auch der effizienteren Bewertung von KMU dienen. Ausgehend vom Bewertungsanlass und der Abgrenzung des Bewertungsobjekts werden die Besonderheiten bei der Ermittlung der finanziellen Überschüsse und die Ansätze zur Modifizierung des Kapitalisierungszinssatzes dargestellt. Dies wird abschließend in einer Checkliste zusammengefasst. Ziel des Buches ist die Darstellung und Lösung aller mit der Bewertung von KMU verknüpften Themen. Die Autoren verfügen über weitreichende praktische Erfahrungen in der Bewertung von KMU, die in dieses Buch einfließen.

Mehr Informationen finden Sie hier .

Document

Besonderheiten Bewertung KMU

Produktflyer "Besonderheiten Bewertung KMU"