Mazars berät das Land Berlin bei der Rekommunalisierung des Baus und Betriebs der Lichtsignalanlagen in Berlin

08.11.2021 – Berlin. Ein interdisziplinär zusammengesetztes Team der Standorte Berlin und Hamburg von Mazars in Deutschland begleitet das Land Berlin beim Erwerb der Gesellschaft, die für den Bau und Betrieb der Lichtsignalanlagen verantwortlich ist.

Das Land Berlin übernimmt ab dem Jahr 2023 – nach mehr als anderthalb Jahrzehnten – wieder das Management seiner mehr als 2.100 Lichtsignalanlagen im gesamten Stadtgebiet. Den Kaufvertrag in Bezug auf die Anteile an der neu zu gründenden Gesellschaft haben die Alliander AG als Verkäuferin und die landeseigene Grün Berlin GmbH als Erwerberin am 4. November 2021 notariell beurkundet. Damit rekommunalisiert das Land Berlin einen wichtigen Teil seines Verkehrsmanagements: Planung, Bau, Modernisierung, Betrieb und Wartung der Ampelanlagen in Berlin sollen künftig in der Hand der Grün-Berlin-Tochter GB infraSignal GmbH liegen.

„Wir freuen uns, dass wir das Land Berlin bei dieser strategisch wichtigen Entscheidung in rechtlicher, steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht beraten und begleiten durften. Ziel dieser Rekommunalisierung ist es, dem Land Berlin wieder eine direkte Steuerung des Ampelmanagements zu ermöglichen“, so Dr. Hans-Martin Dittmann, Partner der Rechtsberatung bei Mazars in Deutschland am Standort Berlin, der das Verfahren zusammen mit seinen Partnerkollegen Hannes Göthel (Law), Dr. Ragnar Könemann (Tax) und Dr. Thoralf Erb (FAS/Bewertung) geleitet hat.

„Mazars hat für das Land Berlin eine umfassende Leistung aus einer Hand erbracht, von der Legal-, Tax- und Financial Due Diligence über die Bewertung und Planungsrechnung bis hin zur Vertragsgestaltung und -verhandlung, wodurch der gesamte Transaktionsprozess straff und beschleunigt durchgeführt werden konnte“, so Hannes Göthel, ebenfalls Partner der Rechtsberatung bei Mazars in Deutschland am Standort Berlin.

Bis zur Übernahme der Anteile an der GB infraSignal GmbH am 1. Januar 2023 werden die Berliner Lichtsignalanlagen weiterhin in Verantwortung von Alliander betrieben. Das Unternehmen hatte 2006 als Generalübernehmer das Management der Lichtsignalanlageninfrastruktur  übernommen.

Rechtliche Berater Land Berlin (Rechtsberatung bei Mazars in Deutschland)

Gemeinsame Federführung: Dr. Hans-Martin Dittmann (Partner, Öffentl. Wirtschaftsrecht, Berlin) und Hannes Göthel (Partner, M&A, Berlin)

Nihan Akpinar (Associate, M&A, Berlin); Maria Elisabeth Grosch (Senior Associate, Öffentl. Wirtschaftsrecht/M&A, Berlin), Marion Plesch (Salary Partnerin, Arbeitsrecht, Berlin), Gudrun Egenolf (Managerin, Arbeitsrecht, Berlin), Christoph von Loeper (Senior Associate, Real Estate/M&A, Berlin); Almut Vogel (Senior Associate, IT/IP/M&A, Berlin)

Steuerliche und betriebswirtschaftliche Berater Land Berlin (Mazars WPG/StBG)

Dr. Thoralf Erb (Federführung FAS / Bewertung, Partner, Hamburg ), Dr. Ragnar Koenemann (Federführung Tax, Partner, Berlin), Sebastian Braun (Tax, Senior Manager, Berlin); Dirk Rammrath (FAS, Manager, Hamburg)

Über Mazars

Mazars ist eine international integrierte Partnerschaft, die auf die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht¹ sowie Accounting, Financial Advisory und Consulting spezialisiert ist. Wir sind in über 90 Ländern und Regionen der Welt tätig und greifen auf die Expertise von mehr als 42.000 Professionals zurück – mehr als 26.000 in der integrierten Partnerschaft von Mazars und mehr als 16.000 über die Mazars North America Alliance –, um Mandant*innen jeder Größe in jeder Phase ihrer Entwicklung zu unterstützen.

In Deutschland ist Mazars mit 108 Partner*innen und mehr als 1.700 Mitarbeiter*innen an zwölf Standorten vertreten und gehört mit einem Jahresumsatz von rund 182 Millionen Euro zu den führenden multidisziplinär aufgestellten Prüfungs- und Beratungsgesellschaften.

¹wo dies nach den geltenden Landesgesetzen zulässig ist

Document

Mazars berät das Land Berlin bei der Rekommunalisierung des Baus und Betriebs der Lichtsignalanlagen in Berlin
Mazars berät das Land Berlin bei der Rekommunalisierung des Baus und Betriebs der Lichtsignalanlagen in Berlin