Webinar „Interne Kontrollsysteme und Risikomanagement als Rückgrat des Unternehmens“

13. Dezember 2023 | 16:00 bis 17:00 Uhr

In einer sich ständig verändernden Geschäftswelt sind solide Interne Kontrollsysteme (IKS) von entscheidender Bedeutung, um Risiken für das Unternehmen und die Stakeholder zu minimieren. Für Aufsichtsrät*innen und Vorständ*innen sind IKS nicht nur eine rechtliche Absicherung, sondern auch ein unverzichtbares Instrument für Transparenz, Compliance und nachhaltiges Unternehmenswachstum.

Darüber hinaus verpflichtet der Gesetzgeber mit dem Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG) wie auch der Deutsche Corporate Governance Kodex die Vorstände börsennotierter Unternehmen u. a. ein angemessenes und wirksames IKS und Risikomanagementsystem einzurichten.

Im Webinar, das die Financial Experts Association (FEA) gemeinsam mit Mazars veranstaltet, zeigt der IKS-Experte Michael Fuchs (Mazars), wie es gelingen kann, Interne Kontrollsysteme im Unternehmen zu implementieren, um auch bei immer komplexer werdenden Geschäftstätigkeiten fehlerhafte Angaben oder Verstöße zu vermeiden. In anschaulichen Praxisbeispielen teilt er sein Wissen über die Gestaltung und Umsetzung wirksamer Interner Kontrollsysteme im Unternehmen und gibt hilfreiche Tipps an die Hand, wie Sie:

  • Risiken erkennen und beurteilen: Identifizieren Sie potenzielle Gefahren frühzeitig und bewerten Sie deren Auswirkungen auf Ihr Unternehmen.
  • Compliance sicherstellen: Erfahren Sie, wie Sie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Branchenstandards gewährleisten.
  • Effizienz steigern: Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse, um Ressourcen effektiver einzusetzen und die Unternehmensleistung zu steigern.
  • Vertrauen und Glaubwürdigkeit stärken: Zeigen Sie Stakeholdern, Investoren und Regulierungsbehörden, dass Ihr Unternehmen in guten Händen ist.

Das Webinar, moderiert von Ulrich Beck (Vorstand, FEA), richtet sich an Aufsichtsrät*innen und Vorständ*innen, insbesondere auch an CFOs. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre wichtigsten Themen mit dem Referenten zu diskutieren und eine erste Einordnung zu erhalten.