Webinar „LkSG verstehen – ein Wegweiser für Versicherer“

1. Februar 2024 | 11:00 – 12:00 Uhr

Seit Januar 2023 gilt das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) für Unternehmen mit mindestens 3.000 Arbeitnehmer*innen und ab Januar 2024 für Unternehmen mit mindestens 1.000 Arbeitnehmer*innen. Diese Unternehmen müssen nicht nur im eigenen Geschäftsbereich ihren Sorgfaltspflichten hinsichtlich dem Thema Menschenrechte und Umwelt nachkommen, sondern die Einhaltung auch entlang der gesamten Lieferkette sicherstellen.

Das hat für Versicherungsunternehmen, die oftmals in komplexe immaterielle Lieferketten eingebunden sind, weitreichende Folgen. Sie können sowohl durch die direkte gesetzliche Verpflichtung als auch durch ihre Rolle als „Zulieferer“ gegenüber ihren Kund*innen oder Partnerunternehmen vertraglich an die Einhaltung von Sorgfaltspflichten gebunden sein. 

Erhalten Sie im Webinar von unseren Experten einen Überblick zum regulatorischen Aufbau wie auch Inhalt des LkSG, eine Einordnung hinsichtlich der Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD bzw. CS3D) und viele weitere nützliche Informationen. Darüber hinaus sprechen die Referenten über die Besonderheiten von immateriellen Lieferketten und geben eine Umsetzungsempfehlung.  

Das Webinar richtet sich an Geschäftsführer*innen in Versicherungsunternehmen und Abteilungsleiter*innen aus den Bereichen Compliance, Finance oder Risiko Management sowie an Nachhaltigkeitsbeauftragte.

Zur Aufzeichnung

Unsere Experten

  • Till Wesche – Senior Manager | Supply Chain & Procurement
  • Daniele Fonte – Senior Manager | Sektor Versicherungen