Archiv 2014

Umweltdialog: Mazars befragt europäische Unternehmen nach ihrem Energiemix

Worauf beruht die Energiemix-Strategie Ihres Unternehmens? Hat der Energiemix für Ihre Geschäftsleitung Priorität? Diese und weitere Fragen sind Teil des European Energy Mix Surveys 2014, den die internationale Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars bis zum 31. Mai 2014 durchführt. „Ziel des Barometers ist es, einen Einblick in die Strategien zu ermöglichen, die Unternehmen zur Optimierung ihres Energiemixes je nach Sektor, Unternehmensgröße und Herkunftsland anwenden“, erklärt Harald Nikutta, Geschäftsführer bei MAZARS in Deutschland. Hierbei fokussiert sich die Analyse speziell auf die Bedeutung der erneuerbaren Energien innerhalb des Energiemixes.

New Regulation concerning the tax treatment of employment income according to Double Tax Treaties

The German Ministry of Finance has published in November 2014 a new circulation regarding the taxation of employment income in the international context. It came into effect as of January 01, 2015. These regulations have a binding effect for the fiscal authority as well as guarantee a constant taxation method by all German tax authorities. The reason for the amendment has been a modification to the ongoing jurisdiction and OECD standards as well as an update of the 2006 circulation.

VAT Package 2015 or what is MOSS?

On 1 January 2015, the rules for determining the place of supply of electronic services rendered to private consumers will be changed — an amendment that could be of some importance for a variety of business models and companies.

Gute Führung: Stiftungs-Governance

Diese Erfahrung mussten schon viele Stifter machen: Sie stecken viel Gedanken, Zeit und Geld in eine Stiftungsgründung. Trotzdem stellen sie eines Tages fest: Das habe ich nicht bedacht! Wenn ich das gewusst hätte!

China and Germany signed a New Tax Treaty

On 28 March 2014, China and Germany entered into a new Double Taxation Agreement (DTA). The New DTA is expected to be effective on or after 1 January 2015. The New DTA revises some tax allocation principles and capital gains provision, that will directly affect enterprises having cross border investments and transactions in Germany and China.

Share