News

Reporting obligations according to the Transparency Register

14.09.2017 – The new German Money Laundering Act (Geldwäschegesetz,“GwG”) entered into force on 26 June 2017, implementing the 4th EU Money Laundering Directive. As a result, the German Transparency Register was introduced. The Transparency Register collects information about the beneficial owners of legal entities.

Zeitnahe Mittelverwendungspflicht als Globalbetrachtung

28.08.2017 – Am 9.8.2017 veröffentlichte der BFH – begleitet durch eine Pressemitteilung – auf seiner Internetseite die Revisionsentscheidung im Falle eines gemeinnützigen Vereins, dem Finanzamt und Finanzgericht u. a. aufgrund eines überzogenen (Miss-)Verständnisses des Gebots der zeitnahen Mittelverwendung die Gemeinnützigkeit entziehen wollten. In seinem Urteil erteilte der BFH der von der Vorinstanz vertretenen geldschein- bzw. wirtschaftsgutbezogenen Sichtweise der zeitnahen Mittelverwendung eine eindeutige Absage.

Neues beim Crowdinvesting

15.08.2017 – Am 21.7.2017 wurde das Gesetz zur Umsetzung der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie vom 17.7.2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht, das neben einer kompletten Überarbeitung und Neufassung des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes (ZAG) insbesondere auch viele Änderungen am Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) vornimmt, das sogenannte „Schwarmfinanzierungen“ betrifft.

Aktuelle Entwicklungen im EU-Prospektrecht

25.07.2017 – Die Europäische Kommission verfolgt das Ziel, bis Ende 2019 eine EU-Kapitalmarktunion zu schaffen. Als ein wichtiger Baustein soll die am 20.7.2017 in Kraft getretene EU-Prospektverordnung (Verordnung EU 2017/1129) die Stärkung der kapitalmarktgestützten Finanzierung der europäischen Wirtschaft bewirken, insbesondere soll sie kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) als alternative Finanzierungsquelle dienen.

The Remuneration Transparency Act has come into force

18.07.2017 – The Act to Encourage Transparency of Pay Structures of 30 June 2017 (German: Entgelttransparenzgesetz, abbreviated to EntgTranspG) came into force on 6 July 2017 following its announcement in the Federal Law Gazette. The aim of the statute, according to Section 1 of the Remuneration Transparency Act, is to enforce the requirement that men and women receive equal pay for identical or equivalent work. We would like to inform you about the fundamental provisions contained within this statute.

Leadership in Corporate Culture: Survey and Report 2017

18.07.2017 – Corporate culture is now at the top of today's business agenda and is cited in equal measure as the cause of success as much as failure. It is well documented that the tone at the top has an impact on corporate culture – but what does that mean? What action are boards and leadership teams taking about corporate culture and how connected are they to the ‘real situation’ within their companies and organisations?

IFRS 17 – Der neue Standard zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen

18.07.2017 – Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 18.5.2017 den Standard IFRS 17 Versicherungsverträge veröffentlicht. Nach IFRS 9 Finanzinstrumente, IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden und IFRS 16 Leasingverhältnisse hat der IASB das letzte verbliebene seiner vier Großprojekte abgeschlossen. Mit IFRS 17 liegt nun erstmals eine weltweit einheitliche Grundlage für die Bilanzierung von Versicherungsverträgen vor. IFRS 17 wird zukünftig IFRS 4 Versicherungsverträge ersetzen. Die Erstanwendung des neuen Standards ist für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1.1.2021 beginnen, vorgesehen.

IASB veröffentlicht Änderungsentwurf zu IAS 16

18.07.2017 – Der IASB hat am 20.6.2017 einen Entwurf Sachanlagen – Einnahmen vor der beabsichtigten Nutzung (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 16) herausgegeben. Der Änderungsentwurf bezieht sich auf Einnahmen, die aus der Veräußerung von Artikeln entstehen, die produziert werden, während eine Sachanlage an den Ort und in den Zustand gebracht wird, die notwendig sind, um diese in der von der Unternehmensführung beabsichtigen Weise zu nutzen.

Share